Jose Cuervo Tradicional Tequila Reposado

Tequila ist sonst so nicht mein Thema. Ich kenne mich hier mit der Materie einfach zu wenig aus. Doch als der Jose Cuervo Tradicional Reposado beim Mixology Taste Forum auf Platz Eins landete und selbst die Liebste sagte, der ist was Ordentliches, musste er ins Haus.

Der Jose Cuervo muss als Reposado mindestens zwei Monate in Eichenholz reifen. Damit er sich Tequlia nennen darf, muss er aus 100% Blauer Agave sein. Letzteres ist er schon mal. Über die Lagerdauer gibt Cuervo leider nichts an, aber was so zu finden ist, spricht von vier bis sechs Monaten.

Also, probieren wir. In der Nase haben wir rauchige und süßliche Aromen. Ein leichter Hauch von Orange ist eben so vorhanden wir Honig und Vanille. Auch einen Hauch Ananas finden wir.

Der strohgelbe Tequila schmeckt rauchig holzig. Milde fruchtige Aromen von Agave haben wir auf der Zunge. Auch hier schmecken wir Vanille und das Eichenholz. Im Abgang ist er würzig pfefferig.

Uns gefällt dieser Tequila sehr gut. Pur kann man ihn schön trinken. Auch auch in Cocktails lässt er sich gut verwenden. Gemixt haben wir mit ihm die Buttermilch Margarita und fanden auch das köstlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud